Haben wir Mangel im Überfluss?

Fast jeder 2. Erwachsene (49%) in Deutschland hat Übergewicht. 13% der Deutschen weisen sogar ein starkes Übergewicht auf. Das bedeutet aber nicht, dass diese Übergewichtigen auch mit allen Nährstoffen sehr gut versorgt sind. Im Gegenteil. Im Grunde ist die aktuelle Ernährungssituation durch eine Fehlernährung im Wohlstand bzw. einem Mangel im Überfluss gekennzeichnet.

Unsere Leistungen:

In der Ernährungsberatung arbeiten wir mit kontrolliertem Qualitätsstandard. Wir sind als Ernährungszentrum von der Quetheb registriert, dem Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung und arbeiten mit verschiedenen Krankenkassen zusammen.

Wir bieten Ihnen eine Einzelberatung an. Dabei begleiten wir Sie nicht nur bei der Gewichtsreduktion, sondern führen Sie über die richtige, ausgewogene Ernährungsumstellung zum richtigen Gewicht.

Wichtig sind Informationen über eine gesunde Ernährung, aber auch Beratung hinsichtlich einer Verhaltensänderung der Essgewohnheiten.

Wir bieten auch sehr individuelle Ernährungsberatungen hinsichtlich spezieller Problemerkrankungen an, wie zum Beispiel bei Erkrankung von: Der Brust / Des Darmes / Der Gelenke / Der Osteoporose

 

Ernährungsbedingte Erkrankungen:

  • Adipositas
  • Diabetes Typ II
  • Übersäuerung
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Gelenkbeschwerden
  • Osteoporose
  • Und viele weitere

Beratung: Dr. med. Cornelia Hermann und Hanna Ritter