Sauer macht lustig – oder doch nicht?

Das Gleichgewicht von seelischem und körperlichem Wohlbefinden ist die Quelle für Vitalität und Gesundheit bis ins hohe Alter. Unser Lebensstil stört dieses Gleichgewicht in erheblichem Ausmaß. Der Gesundheitszustand unserer Zeit ist geprägt von einer Vielzahl von Zivilisationserkrankungen.

An Sodbrennen, Kopfschmerzen, Blähungen und Cellulite hat man sich schon gewöhnt, aber bei Haarausfall, Arthrose, Osteoporose, Muskelschmerzen, Herzkreislauferkrankungen droht Gefahr.

Unsere Leistung:

Der Saure Regen bedroht nicht nur die Wälder, sondern auch die Nutzpflanzen – unsere Nahrung. Eine schleichende Übersäuerung macht der Natur, aber auch uns zu schaffen. Es kommt zu Regulationsstörungen, der Abtransport von sauren, giftigen Abbauprodukten ist eingeschränkt, die Organfunktionen sind beeinträchtigt, die Zellen altern schneller. Sie fühlen sich ausgelaugt.

Wir ermitteln Ihren Säure-Basen-Status und zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Säureausleitung und erarbeiten Ihnen die für Sie entsprechende individuelle Therapie.

 

Faktoren der Übersäuerung:

  • Falsche Ernährung
  • Nikotin
  • Alkohol
  • zuviel Zucker
  • Bewegungsmangel
  • Elektrosmog
  • psychischer und physischer Stress

Beratung und Leitung: Dr. med. Cornelia Hermann