Der Darm ist der Spiegel unserer Seele

Mir geht’s nicht gut, liegt es vielleicht am Darm?
Unzählige Menschen haben in zunehmenden Maße Beschwerden,
deren Ursache im Darm verborgen liegt. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein: Enzymmangel, Unverträglichkeit von Gluten oder Zucker, verminderte Gallensäure und Nahrungsmittelunverträglichkeiten etc.

Unsere Leistungen:

Um die Ursachen von Folgeerkrankungen beheben zu können, bieten wir Ihnen ein spezielles diagnostisches Konzept zur Abklärung an, dazu gehören Blutanalysen, Stuhluntersuchungen in entsprechenden Speziallaboren sowie Methoden aus der Erfahrungsmedizin und Naturheilkunde.

Wir zeigen Ihnen entsprechende Therapiemöglichkeiten auf, die auf die 4 Hauptursachen der Darmbeschwerden abzielen:

Gestörte Darmbakterienflora / Übersäuerung / allergische Unverträglichkeiten und Reaktionen auf Nahrungsmittel / Intoleranzen auf Milch, Fruchtzucker, Histamin / Unzureichende Aufnahme von Nährstoffen

 

Die Folge von Darmerkrankungen:

  • Müdigkeit
  • Benommenheit
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Koliken
  • Geblähter Bauch durch starke Gasentwicklung
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Bauchschmerzen
  • Schlechtes Allgemeinbefinden
  • Infektanfälligkeit
  • Depressionen

Beratung: Dr. med. Cornelia Hermann